Fachveranstaltung der BAG-SPNV am 21. Februar 2019 in Fulda

„Wettbewerb und Qualität – Erfolgsfaktoren für den SPNV von morgen“

Am 21. Februar 2019 lädt die Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV e.V. (BAG-SPNV) zu ihrer Fachveranstaltung in Fulda ein. In diesem Jahr lautet das Thema „Wettbewerb und Qualität – Erfolgsfaktoren für den SPNV von morgen“.

Nach einem Einführungsvortrag von Professor Andreas Knie zur „Mobilität von morgen“, stehen am Vormittag der Wettbewerb und die Qualität des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) im Fokus. Dabei werden aus den Vorträgen und Diskussionen auch Erfolgsfaktoren für den SPNV von morgen abgeleitet. Unter anderem formulieren zwei Vertreter der Eisenbahnunternehmen ihre Forderungen für ein noch besseres SPNV-Angebot an die Aufgabenträger und diskutieren diese anschließend mit zwei Vertretern der Aufgabenträger.

In einem weiteren Themenblock werden konkrete Maßnahmen vorgestellt, wie der Zugang zum SPNV für die Fahrgäste einfacher gestaltet werden kann. Dazu zählen neue Ideen und Lösungen für eine bessere Fahrgastinformation, einen modernen Vertrieb und attraktivere Stationen.

Am Nachmittag steht die Frage, wie die Kapazitäten des bestehenden Schienennetzes besser genutzt werden können und wie durch kundenfreundliches Bauen die Auswirkungen auf die Fahrgäste minimiert werden können, im Mittelpunkt.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung sowie das Programm sind zu finden auf der Website der BAG-SPNV unter https://bag-spnv.de/FWiSPNV. Interessenten können sich dort bis einschließlich 31. Januar 2019 verbindlich zur Teilnahme an der Fachveranstaltung anmelden.

Zurück