Hier finden Sie derzeitige Stellenausschreibungen der BAG-SPNV und unserer Mitglieder.

Stellenangebote der BAG-SPNV

Sie sind von den Vorzügen des SPNV überzeugt, möchten diese weiter optimieren und noch besser kommunizieren?
Bei der BAG-SPNV haben Sie die Möglichkeit dazu!
Unsere Mitglieder setzen den Nahverkehr in den Regionen erfolgreich auf die Schiene. Wir unterstützen sie als Dachverband in allen Fragen der Bestellung und Organisation des SPNV, koordinieren ihre Zusammenarbeit und vertreten ihre gemeinsamen Interessen gegenüber Politik und Öffentlichkeit.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie zur Verstärkung unserer Geschäftsstelle in Berlin als vielseitige/n

 Referentin/Referenten
(Kommunikation/Verkehr)

 

Ihre Aufgaben

Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit:

  • Unterstützung des Geschäftsführers bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Verfassen von Stellungnahmen, Positionspapieren und Pressemitteilungen
  • Vorbereitung und Umsetzung der internen und externen Kommunikation
  • Mitorganisation von Fachveranstaltungen

 

Betreuung der internen Arbeitsgruppen zu den Fachgebieten:

  • Kommunikation
  • Tarif und Vertrieb
  • Echtzeitdaten, Fahrgastinformation und digitale Dienste
  • Erarbeitung von Konzepten und Positionen für diese Bereiche

 

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) mit Schwerpunkten in Kommunikation, Journalismus oder Verkehrswirtschaft mit klarem Bezug zu bahnspezifischen Themen
  • erste, einschlägige Berufserfahrung in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - idealerweise im Bahnbereich
  • Interesse an verkehrspolitischen Zusammenhängen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, medienwirksamer Schreibstil, eigenverantwortliches Arbeiten, Freude am Reisen, hohes Engagement, Spaß an der Gestaltung des SPNV sowie ein sicheres Auftreten

 

Wir bieten

  • selbstständiges Arbeiten in einem kleinen Team
  • kurze Entscheidungswege
  • abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen Umfeld
  • flexible Arbeitszeiten
  • gute Kontakte in die Branche

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Ein-trittstermins ausschließlich per E-Mail an bewerbungen@bag-spnv.de (eine einzige Datei mit max. 10 MB).

 
Die Stellenausschreibung als PDF finden Sie hier.

 

Stellenangebote unserer Mitglieder

Stellenausschreibung VBB

PDF der Stellungausschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine|n

Mitarbeiter|in Angebotsplanung und Infrastrukturmanagement.

Es handelt sich um eine auf ein Jahr befristete Vollzeitstelle.


Das Aufgabengebiet umfasst:

1. Angebotsplanung:

  • Durchführung und Begleitung von verkehrsplanerischen Untersuchungen und Nachfrageabschätzungen,
  • Erstellung von Fahrplankonzepten,
  • Durchführung des fahrplanjährlichen Bestellprozesses,
  • Mitwirkung bei der Koordination und Abstimmung der Bauarbeiten im Jahresfahrplan,
  • Abstimmung mit Aufgabenträgern des SPNV, Eisenbahnverkehrsunternehmen und Eisenbahninfrastrukturunternehmen,
  • Finanzielle Bewertung von Fahrplankonzepten,
  • Ermittlung von Infrastrukturkosten,
  • Mitwirkung bei der Abwicklung der Verkehrsverträge,
  • Bearbeitung von Kundenanfragen,
  • Erstellung von Grafiken und Übersichten,
  • Unterstützung bei der Presse und der Öffentlichkeitsarbeit sowie beim Marketing,
  • Anwendung von Fahrplanbearbeitungssystem FBS und Elektronischer Streckenatlas

 

2. Infrastrukturmanagement:

  • Erstellung von Konzeptionen sowie Erfassung und Bewertung der Qualität der Eisenbahninfrastruktur,
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Analysen zur Kapazität der Eisenbahninfrastruktur,
  • Mitwirkung bei der Koordination der Planung von Baumaßnahmen im Bereich der Eisenbahninfrastruktur,
  • Bewertungen von Planungen zum Ausbau der Eisenbahninfrastruktur bezüglich der Modernisierung oder dem Neubau.

 

Sie sollten ein Hochschul- oder Fachhochschulabschluss, vorzugsweise in dem Bereich Verkehrswesen, oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation erfolgreich abgeschlossen haben. Darüber hinaus sind einschlägige Berufserfahrungen und Kenntnisse des Bediengebietes Berlin-Brandenburg wünschenswert. Zudem setzen wir Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen für den Bau und Betrieb von Eisenbahnen voraus.

Sie sollten sicher im Umgang mit der Standardsoftware (MS Office) sein und Kenntnisse im Umgang mit dem Fahrplanbearbeitungssystem FBS sowie dem Grafikprogramm Corel haben. Wir erwarten ein sicheres, freundliches und kompetentes Auftreten, eine außergewöhnliche Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft sowie eine ausgeprägte Teamorientierung und ein gutes Einfühlungsvermögen. Sie sollten über Loyalität, Selbständigkeit und ein hohes Verantwortungsbewusstsein verfügen.

Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick sollten ebenfalls zu Ihren Stärken zählen.

Wenn Sie darüber hinaus absolut zuverlässig und strukturiert arbeiten sowie ein ausgeprägtes Zeitmanagement sowie Organisationstalent besitzen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an die folgende Adresse richten:

VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH

Abteilung Recht und Personal
Hardenbergplatz 2
10623 Berlin

oder per E-Mail an
bewerbung@VBB.de.

Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir um die Übersendung eines zusammengefassten PDF-Dokuments.

Stellenausschreibung VBB

PDF der Stellungausschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine|n

Sekretär|in der Geschäftsführerin.

Es handelt sich um eine auf ein Jahr befristete Vollzeitstelle.


Das Aufgabengebiet umfasst:

Officemanagement:

  • Assistenz für die Geschäftsführerin und den Bereich,
  • Koordination und Organisation der Termine (telefonische Klärung von Nachfragen, ggf. internetbasierte Terminkoordination),
  • Unterstützung bei Team- und Bereichsaufgaben,
  • Betreuung des Schriftverkehrs (Postbearbeitung, Ablage, Wiedervorlage, Korrektur und Verfassen von Schreiben sowie Bestellung von Kurierdiensten),
  • Selbstständige Erledigung der Geschäftsführungskorrespondenz, ggf. auch in englischer Sprache,
  • Informationsrecherche und -aufbereitung,
  • Vor- und Nachbereitung von Besprechungen sowie deren Besprechungsunterlagen,
  • Bearbeitung von Angelegenheiten der Mitarbeiter|innen im Bereich (Urlaub, Gleitzeit, Krankheit),
  • Laufendes operatives Budgetcontrolling in Abstimmung mit der Wirtschaftsführung.

 

Reisemanagement:

  • Vorbereitung und Koordination von Tagungsunterlagen für Geschäftsreisen sowie deren Nachbereitung,
  • Organisation von Dienstreisen der Geschäftsführerin (Buchung, Reservierung sowie Erstellung der Reisekostenabrechnung),
  • Unterstützung bei Planung von Dienstreisen der Mitarbeiter|innen und deren Abrechnung.

 

Sie sollten eine kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation erfolgreich abgeschlossen haben. Für diese Position setzen wir sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift voraus.

Sie sind sehr sicher im Umgang mit der Standardsoftware (MS Office), insbesondere in Word, Excel, PowerPoint und Outlook. Zudem haben Sie ein ausgeprägtes Zahlenverständnis.

Wir erwarten ein freundliches und kompetentes sowie sprachlich präzises und sicheres Auftreten. Für diese Stelle verfügen Sie über eine außergewöhnliche Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft sowie eine ausgeprägte Teamorientierung und ein gutes Einfühlungsvermögen. Sie sollten Loyalität, Selbständigkeit und ein großes Verantwortungsbewusstsein aufweisen.

Ihr Arbeitsstil ist durch ein wirtschaftliches und prozessorientiertes Denken und Handeln geprägt. Eine gewisse Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick sollten ebenfalls zu Ihren Stärken zählen.

Wenn Sie darüber hinaus absolut zuverlässig und strukturiert arbeiten sowie ein ausgeprägtes Zeitmanagement sowie Organisationstalent besitzen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an die folgende Adresse richten:

VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH

Abteilung Recht und Personal
Hardenbergplatz 2
10623 Berlin

oder per E-Mail an
bewerbung@VBB.de.

Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir um die Übersendung eines zusammengefassten PDF-Dokuments.

Stellenausschreibung VBB

PDF der Stellungausschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine|n

Mitarbeiter|in Testcenter eTicket.

Es handelt sich um eine auf ein Jahr befristete Vollzeitstelle.


Das Aufgabengebiet umfasst:

Betreuung des Testcenters eTicket (VBB-fahrCard):

  • Konzeption von Testprozeduren und Durchführung von Tests (Gesamt- sowie Einzel und Integrationstests) der eTicket-Systeme,
  • Auswertung der Tests, Maßnahmenableitung und Zuarbeit zu Projektgremien,
  • Review der Dokumentationen zu den Tests der Verkehrsunternehmen (Einzel- und Integrationstests) und Erstellung der Dokumentation zu den Gesamttests,
  • Mitwirkung bei Installationen der eTicket-Systeme bei Verkehrsunternehmen sowie im eigenen Testcenter und Freigabe der Systeme und Softwareversionen nach Abnahme,
  • Konfigurationsverwaltung,
  • Fehler-, Release-, Dokumenten-, Zeit- und Änderungsmananagement in Bezug auf Leistungen aus laufenden Verträgen zwischen den Verkehrsunternehmen und Vertriebsfirmen
  • Ansprechpartner bei technischen Problemen und Fragen der Verkehrsunternehmen

 

Betrieb des Produktverantwortlichensystems (PV-System) zur Verwaltung von Tarifprodukten im VBB:

  • Betreuung eines Softwaretools (PV-System) zur Überwachung, Prüfung und Kontrolle produktiver Prozesse,
  • Steuerung, Unterstützung und Anbindung der eTicket-Systeme der Verkehrsunternehmen an das PV-System und die regionale Vermittlungsstelle, über die der Datenaustausch zwischen den eTicket-Systemen erfolgt.

 

Sie sollten eine Berufsausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung oder ein Hoch- oder Fachhochschulabschluss in den Bereichen Verkehr oder Informatik erfolgreich abgeschlossen haben. Grundkenntnisse im Umgang mit Datenbanken, sicherer Umgang mit Windows- und Server-Betriebssystemen sowie mit Standardsoftware (MS Office) setzen wir voraus. Zudem sind Erfahrungen im Testen von anwendungsbezogener Software sowie Kenntnisse zu den Inhalten der VDV-Kernapplikation wünschenswert.

Für diese Position setzen wir gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift voraus.

Wir erwarten ein sicheres, freundliches und kompetentes Auftreten, eine außergewöhnliche Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft sowie eine ausgeprägte Teamorientierung und ein gutes Einfühlungsvermögen. Sie sollten über Loyalität, Selbständigkeit und ein hohes Verantwortungsbewusstsein verfügen.

Wenn Sie darüber hinaus absolut zuverlässig sind und ein ausgeprägtes Zeitmanagement sowie Organisationstalent besitzen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an die folgende Adresse richten:

VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
Abteilung Recht und Personal
Hardenbergplatz 2
10623 Berlin

oder per E-Mail an
bewerbung@VBB.de.

Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir um die Übersendung eines zusammengefassten PDF-Dokuments.

Weitere Stellenangebote

Für täglich aktualisierte Stellenangebote: Schienenjobs.de

Schienenjobs ist die Online-Stellenbörse und Informationsplattform rund um schienengebundene Mobilität. Mehr als 120 Unternehmen sind hier auf der Suche nach Talenten.
Zur Stellenbörse.